Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Terrorismus ist nie das Hauptproblem der Region gewesen»

Eine Generation als politische Kraft: Demonstranten in Kairo beim Sturz von Mubarak.

Herr Perthes, Sie haben bei Beginn der Unruhen in Ägypten gesagt, vieles spreche dafür, dass die 2011er für die arabische Welt das werden, was die 68er für Europa und die USA waren. Haben wir es im Kern mit einer Jugendrevolte zu tun?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.