Zum Hauptinhalt springen

In Italien kommen 80 Prozent weniger Asylsuchende an

Wegen der niedrigeren Zahl von Ankünften sanken auch die Ausgaben für die Versorgung: Flüchtlinge warten vor Sizilien bis sie an Land dürfen. (Keystone/Archiv)

Kosten für Versorgung stark gesunken

SDA/red