FDP-Euroskeptiker scheitern in Abstimmung – Rösler atmet auf

Philipp Rösler steht zurzeit unter Dauerdruck: Eine Parteiabstimmung zur Eurorettung verschafft dem Parteipräsidenten der deutschen FDP nun etwas Luft.

FDP unterstützt die Euro-Rettungspläne: Parteipräsident Philipp Rösler.

FDP unterstützt die Euro-Rettungspläne: Parteipräsident Philipp Rösler. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Gegner der Euro-Rettungspläne in der FDP sind mit ihrem Mitgliederentscheid gescheitert. Eine Mehrheit der Teilnehmer habe sich für die Regierungspläne ausgesprochen, sagte Parteichef Philipp Rösler (FDP) heute in Berlin. Für den entsprechenden Antrag seien 54,4 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen gewesen. Für den Antrag der Euro-Rettungsgegner 44,2 Prozent. «Damit wird die bisherige Linie der Partei einmal mehr bestätigt», sagte Rösler.

Das erforderliche Quorum für die Gültigkeit des Mitgliederentscheids von 21'503 Stimmen wurde seinen Angaben zufolge allerdings knapp verfehlt. Es habe 19'930 gültige Stimmen gegeben.

Eine Gruppe um den Abgeordneten Frank Schäffler hatte die FDP mit dem Entscheid gegen den Willen der Parteispitze auf eine Ablehnung des dauerhaften Euro-Rettungsschirms ESM festlegen wollen. Die Parteispitze legte einen Gegenantrag zur Abstimmung vor. Der Entscheid war begleitet von scharfer Kritik an Pannen bei der Organisation durch die Parteiführung. Nach Ablauf der Einsendefrist am Dienstag erklärte Generalsekretär Christian Lindner seinen Rücktritt.

(mrs/AFP)

Erstellt: 16.12.2011, 13:14 Uhr

Artikel zum Thema

Neuer Generalsekretär bringt der FDP weiteres Ungemach

Am Mittwoch gab Generalsekretär Christian Lindner überraschend seinen Rücktritt bekannt. Durch seinen Nachfolger könnte die deutsche FDP weiter unter Druck geraten: Ihm droht ein Verfahren wegen Fahrerflucht. Mehr...

Die eigenen Leute überrumpelt

Nach dem Bundesratsdebakel verteidigt die SVP-Spitze ihre Strategie. Die Rekonstruktion der Ereignisse zeigt: Die Fraktion wurde von der Attacke auf die FDP überrumpelt. Mehr...

Neuer Generalsekretär, neues Ungemach

Gestern gab Generalsekretär Christian Lindner überraschend seinen Rücktritt bekannt. Durch seinen Nachfolger Patrick Döring könnte die deutsche FDP weiter unter Druck geraten: Ihm droht ein Verfahren wegen Fahrerflucht. Mehr...

Paid Post

Ein Fehltritt mit Folgen

Eine kleine Unaufmerksamkeit, ein bisschen Pech – ein Unfall ist schnell passiert. Zum Glück hat die Suva die Kosten im Griff.

Kommentare

Blogs

Geldblog Ein Goldschatz für den Fall der Fälle

Mamablog Mein erstes Handy

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Was für eine Aussicht: Ein Mountainbiker macht Rast auf dem Gipfel des Garmil. Im Hintergrund sieht man die Churfirsten und die Alviergruppe. (13. September 2019)
(Bild: Gian Ehrenzeller) Mehr...