Zum Hauptinhalt springen

«Sie können uns nicht mehr drohen»

Keine weiteren Wahlkampfveranstaltungen in Deutschland: Anhänger des türkischen Präsidenten schwenken Fahnen in Köln. (Archivbild)
Vor dem niederländischen Konsulat in Istanbul haben verärgerte Demonstranten gegen die Auftrittsverbote türkischer Minister in Europa protestiert. (12. März 2017)
Seine Auftritte wurden wegen Sicherheitsbedenken in Spreitenbach und Zürich-Affoltern untersagt: Der AKP-Politiker Hursit Yildirim warb stattdessen in Opfikon ZH für die Verfassungsreform.
1 / 15

Die Rolle der UETD

Streit mit Europa

Nazi-Vergleiche

«Abkehr von Europa»

SDA/sep/fal