Zum Hauptinhalt springen

«Angst habe ich auf der Charles de Gaulle nicht wahrgenommen»

Thierry Boinet war bis vor vier Tagen als Journalist auf dem Flugzeugträger der Franzosen im Mittelmeer. Redaktion Tamedia sprach mit ihm über das Leben auf der schwimmenden Stadt und den Heldenstatus der Piloten.

Seit zwei Wochen im Mittelmeer im Libyen-Einsatz: Der Flugzeugträger Charles de Gaulle der französischen Marine.
Seit zwei Wochen im Mittelmeer im Libyen-Einsatz: Der Flugzeugträger Charles de Gaulle der französischen Marine.
Reuters
Alles unter Kontrolle? Arbeit im Kontrollzentrum des Trägers.
Alles unter Kontrolle? Arbeit im Kontrollzentrum des Trägers.
Reuters
Truppenbesuch: Longuet wird gebührend empfangen.
Truppenbesuch: Longuet wird gebührend empfangen.
Keystone
1 / 12

Herr Boinet, wann und wie lange waren Sie auf der Charles de Gaulle? Wir konnten während 72 Stunden auf dem Flugzeugträger arbeiten. Das war vom letzten Samstag bis Montag. Ich war mit vier anderen Journalisten von insgesamt drei Medien auf der Charles de Gaulle. Seit dem Start des Libyen-Einsatzes waren wir die ersten Medienschaffenden auf dem Schiff.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.