Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Arbeitgeber dürfen Kopftücher verbieten

Der EuG gestattet das Verbieten von religiösen Symbolen unter gewissen Umständen: Eine Frau mit Kopftuch verfolgt in Stuttgart eine Landtagsdebatte. (Symbolbild)
Die Regelung gelte allemal bei Mitarbeiterinnen mit Kundenkontakt: Zwei Frauen gehen in Köln an der Agentur für Arbeit vorbei. (Symbolbild)
Konkret urteilte der EuGH zu einer Rezeptionistin aus Belgien und einer Projektingenieurin eines IT-Beratungsunternehmens in Frankreich. Beide wurden entlassen, weil sie auch im Kundenkontakt ihr Kopftuch tragen wollten.
1 / 3

AFP/kat