Zum Hauptinhalt springen

Assemblée familiale: Wer bei französischen Parlamentariern auf der Gehaltsliste steht

Frankreichs Abgeordnete betreiben eine besondere Form der Familienpolitik.

Mehr Transparenz: Eine Liste enthüllt die Mitarbeiter von französischen Minister und Parlamentarier.
Mehr Transparenz: Eine Liste enthüllt die Mitarbeiter von französischen Minister und Parlamentarier.

Transparenz schadet nie. Besonders der Politbetrieb, in manchen Ländern eine wahre Dunkelkammer, kann gar nicht genügend Licht erhalten. In Frankreich haben die Sozialisten mit einer Reform «zur Moralisierung der Politik» dafür gesorgt, dass wenigstens mal ein Strahl die oft verfemte Welt ausleuchtet. Minister und Parlamentarier müssen neuerdings ihre Einkünfte und Vermögen offenlegen – alles: Konten und Autos, Wohnungen, Möbel, Kunstwerke, Beratermandate und Entschädigungen. Wie viel sie da tatsächlich deklarieren, ist natürlich schwer zu überprüfen. Aber immerhin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.