Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Angriff war unerwartet heftig»

Am Sonntag gingen über 10'000 Menschen in Budapest auf die Strasse, um gegen die beabsichtigte Schliessung der Central European University (CEU) durch die ungarische Regierung von Viktor Orban zu protestieren. Hat Sie das überrascht?

Wie ist die Stimmung an der CEU?

Will die Regierung nur drohen oder die CEU wirklich schliessen?

Wie kann die CEU darauf reagieren?

Dabei werden die Gebäude der CEU in Budapest gerade renoviert und ausgebaut?

Auch für Sie persönlich?

Die Regierung sagt, dass sich die CEU eben an die Gesetze halten müsse. So wie alle anderen akademischen Einrichtungen.

Der Angriff der Regierung kam nicht unerwartet?

Dass eine Regierung eine ganze Universität schliessen will, ist neu in Europa. Warum macht das Viktor Orban?

Wie sollen oder können ausländische Institutionen Solidarität mit der CEU zeigen?

Beeindruckt Orban die Unterstützung für die CEU im Inland, so wie die Demonstration in Budapest vom Sonntag?