Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das grösste Nato-Manöver seit Ende des Kalten Krieges

Die Militärübung «Anaconda 16» dauert zehn Tage. Sie steht unter polnischem Kommando.
«Das Ziel ist, die Fähigkeit der Nato zu testen, ihre Ostflanke zu verteidigen», sagt Polens Verteidigungsminister Antoni Macierewicz.
Zwei gut gelaunte US-Soldaten mit einer Anakonda-Plüschschlange vor dem Start des Grossmanövers.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin