Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das neue Island könnte das alte sein

Islands Premierminister und Wahlsieger Bjarni Benediktsson (links) und sein Vorgänger Sigmundur David Gunnlaugsson, der mit seiner neuen Partei auf Anhieb mehr als zehn Prozent der Stimmen erhielt. (Bild: Reuters/Geirix)

Alte Kräfte haben zusammen locker eine Mehrheit

Links-grüne Hoffnungsträgerin ohne Mehrheit

Regierungsbildung dürfte schwierig werden