Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das ukrainische Rüstungsdilemma

Wird von der ukrainischen Firma Juschmasch gewartet: Raketensilo, in dem sich eine russische SS-18 Interkontinentalrakete befindet.
Teile der SS-18 werden in der Ukraine produziert: Eine ausgemusterte Rakete in einem Militärmuseum im ukrainischen Pervomaysk.
Wird von einem ukrainischen Triebwerk angetrieben: Mi-26 Helikopter der russischen Armee. (Archivbild)
1 / 3

70 Prozent der Rüstungsgüter für Moskau

«Wir sind von Russland abhängig»

Moskau will eigene Rüstungsindustrie