Zum Hauptinhalt springen

«Der Begriff Kapitalist reichte für diese Leute nicht aus»

Der Russland-Experte Hans-Henning Schröder über den Fall Chodorkowski, Oligarchen und ihr Verhältnis zur Macht.

Wie würden Sie den typischen Oligarchen beschreiben? Den typischen Oligarchen gibt es eigentlich nicht. Vielmehr gibt es über die Zeit verschiedene Typen. Zudem gibt es Oligarchen auf allen Ebenen. ‹Kleinoligarchen› in der Provinz etwa haben zwar keine Milliarden. Aber sie verfügen doch über 50, 60 Millionen und erheblichen Einfluss in ihrer Region.

Wie stellen sich die Oligarchen dar? Zuerst natürlich als russische Patrioten, dann als erfolgreiche Unternehmer. Und nicht als Oligarchen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.