Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Drang, sich mit fremden Federn zu schmücken

Steht unter dem Verdacht, bei seiner Doktorarbeit geschummelt zu haben: Der deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg.

Passagen wortwörtlich übernommen

«Wie viele Fälle es gibt, wissen wir nicht»

«Der Fall Guttenberg ist bedenklich»

dapd/pbe