Zum Hauptinhalt springen

Wie Salvini einen Helden zerstören wollte – und verlor

Domenico Lucano nimmt im Mai 2019 an einer Demonstration gegen Rassismus in Rom teil. Foto: Antonio Masiello (Getty)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.