Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der IS ist sehr genervt»

Ein belgischer Polizeibeamter beteiligt sich an einer Anti-Terror-Operation im Brüsseler Stadtteil Schaerbeek. Foto: Vincent Kessler (Reuters)

Nach den Anschlägen in Brüssel fragen wir uns: Hat in Europa das Zeitalter des Terrors begonnen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.