Zum Hauptinhalt springen

Menschliches Leid ist keine Handelsware

Burgdorf BE: Schuhe in einer Unterkunft für Flüchtlinge aus Syrien und Eritrea. Foto: Peter Schneider (Keystone)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.