Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Phönix aus der Asche

Seit mehr als zwei Jahrzehnten in der griechischen Politik aktiv: Antonis Samaras, hier bei einer Wahlveranstaltung in Athen. (15. Juni 2012)
Kritiker nennen ihn einen «Wendehals»: Antonis Samaras mit Ehefrau Georgia nach der Wahl. (17. Juni 2012)
Liess sich von seinen Anhängern feiern: Samaras versprach am Sonntagabend die Beibehaltung des Euro. (17. Juni 2012)
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin