Zum Hauptinhalt springen

Der rote Pate aus Wien

Der 68-jährige Michael Häupl ist in der SPÖ der Königsmacher.

Daumen hoch: Häupl ist der einzige Politiker in Wien, der es schafft, intellektuell und bodenständig zugleich zu sein. Foto: Heinz-Peter Bader (Reuters)
Daumen hoch: Häupl ist der einzige Politiker in Wien, der es schafft, intellektuell und bodenständig zugleich zu sein. Foto: Heinz-Peter Bader (Reuters)

Ob Werner Faymann Kanzler bleiben kann? «Wir werden sehen», antwortet Michael Häupl. Bei den Sozialdemokraten halten das manche für ein Todesurteil. Genau so hatte Häupl vor acht Jahren auf die Frage nach der Zukunft von Alfred Gusenbauer geantwortet. Da war Gusenbauer noch Kanzler und Parteichef der SPÖ. Kurz darauf war er nichts mehr. Häupl hatte seine schützende Hand zurückgezogen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.