Zum Hauptinhalt springen

Der Staat san mia

So wie sich die CSU verhält, müsste sie längst abgewählt sein. Doch sie übersteht auch die schlimmsten Skandale – mit einem Mix aus Lederhosen-Folklore und knallharter Interessenpolitik.

«Bayern muss Bayern bleiben. Die bayrische SPD und die bayrischen Grünen sind keine bayrischen Parteien», sagt CSU-Chef Horst Seehofer. Foto: Getty Images
«Bayern muss Bayern bleiben. Die bayrische SPD und die bayrischen Grünen sind keine bayrischen Parteien», sagt CSU-Chef Horst Seehofer. Foto: Getty Images

Im Landtagsbüro von Markus Rinderspacher prangt das Wappen des Fussballvereins München 1860, schwarzer Löwe auf weissem Grund. Er ist nicht gerade erfolgreich, dieser Münchner Stadtclub. Zweite Liga, Finanzsorgen. Doch Rinderspacher wird fast euphorisch, wenn er von seiner Mannschaft erzählt. Wie man mal in der Bundesliga mitspielte oder wie die Fans ihrem Verein auch nach dem Abstieg treu blieben. Nur sein Sohn, sagt er, sei Anhänger des FC Bayern München geworden, des Weltclubs und Rekordmeisters. «Das konnte ich nicht verhindern.» Er lacht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.