Zum Hauptinhalt springen

Deutschland spart CO2

Der Atomausstieg ist bereits beschlossen. Nun verstärkt Deutschland auch den Klimaschutz.

Von David Nauer, Berlin
Scheitern wäre für sie peinlich gewesen: Bundeskanzlerin Angela Merkel liess sich zu Beginn ihrer Amtszeit als «Klimakanzlerin» feiern. Foto: Petr Josek / Reuters
Scheitern wäre für sie peinlich gewesen: Bundeskanzlerin Angela Merkel liess sich zu Beginn ihrer Amtszeit als «Klimakanzlerin» feiern. Foto: Petr Josek / Reuters

Vorreiter bei grüner Energie – so sieht sich Deutschland gern selber. Das Ende der Atomkraft hat die Bundesregierung bereits besiegelt. Zahlreiche Atomkraftwerke sind abgeschaltet, bis 2022 soll auch noch das letzte vom Netz. Doch bei den schädlichen Klimagasen droht ein Fiasko. Der CO2 ist im vergangenen Jahr sogar gestiegen – hauptsächlich, weil Kohlekraftwerke auf vollen Touren laufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen