Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die deutsche Demokratie ist nicht in Gefahr»

Setzt einen Grossteil der Ressourcen in Mecklenburg-Vorpommern ein: NPD-Kundgebung in Berlin. (Archivbild)

Beim Amtsantritt sagte Philipp Rösler, die FDP werde nun «liefern». Jetzt ist die Partei in Mecklenburg-Vorpommern mit unter 3 Prozent am Boden. Was ist falsch gelaufen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.