Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Linke verliert 155 Städte an die Rechte

Die Franzosen wählen heute für den Front National und nicht mehr nur gegen die etablierten Volksparteien: FN-Chefin Marine Le Pen.
Grosse Enttäuschung für Hollande: Die Partei des Präsidenten fährt bei den Kommunalwahlen in Frankreich eine herbe Niederlage ein.
Gewann die Gunst der Wähler in Paris für sich: Die Sozialistin Anne Hidalgo in der Hauptstadt. (30. März 2014)
1 / 7

Trost aus Paris

UMP übernimmt die Hälfte der grossen Städte

AFP/wid/chk