Zum Hauptinhalt springen

Die ungeheuerlichen Geheimnisse der Mächtigen von Westminster

Haben hohe Politiker in London jahrzehntelang Kinder missbraucht – und sich in einem Pädophilen-Ring Pornografie und Minderjährige zugeschoben? Das glauben drei Viertel aller Briten.

Nebulöse Vorgänge in den Korridoren der Macht: Ein Pädophilen-Ring soll auch in Westminster agiert haben. Foto: Getty Images
Nebulöse Vorgänge in den Korridoren der Macht: Ein Pädophilen-Ring soll auch in Westminster agiert haben. Foto: Getty Images

Kein Tag scheint diesen Sommer zu vergehen, an dem nicht neue, schockierende Nachrichten über Kinderpornografie und den Missbrauch von Minderjährigen an die Öffentlichkeit kommen in Grossbritannien. Kürzlich erst hat die Polizei nach einem landesweiten Grosseinsatz die Verhaftung von 660 Personen gemeldet. Lehrer, Ärzte, Sozialarbeiter und ehemalige Polizeibeamte sind darunter, von denen einige bereits in Untersuchungshaft sitzen. 10'000 Namen insgesamt will die Polizei – einem Bericht der Londoner «Times» zufolge – auf ihrer Pädophilen-Liste haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.