Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Welt verliert jedes Jahr einige Demokratien

In Kuba ist die Diktatur allgegenwärtig: Ehemaliger Guerilla-Kämpfer an einer Militärparade in Havanna.
Libyen steht auf den hinteren Plätzen: Das Regime von Muammar al-Ghadhafi lässt wenig Raum für demokratische Prozesse.
«Freedom House» übt Kritik an Ungarn: Demonstranten protestieren gegen das neue Mediengesetz von Ministerpräsident Viktor Orban, der die Presse staatlich kontrollieren will.
1 / 7

Kritik an Frankreich wegen der Behandlung der Roma

Schweizer Image leidet unter Minarett-Initiative