Zum Hauptinhalt springen

Die Welt verliert jedes Jahr einige Demokratien

In Kuba ist die Diktatur allgegenwärtig: Ehemaliger Guerilla-Kämpfer an einer Militärparade in Havanna.
Libyen steht auf den hinteren Plätzen: Das Regime von Muammar al-Ghadhafi lässt wenig Raum für demokratische Prozesse.
«Freedom House» übt Kritik an Ungarn: Demonstranten protestieren gegen das neue Mediengesetz von Ministerpräsident Viktor Orban, der die Presse staatlich kontrollieren will.
1 / 7

Kritik an Frankreich wegen der Behandlung der Roma

Schweizer Image leidet unter Minarett-Initiative