Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Diese Suizide sind Folge einer unsinnigen Verteilung des Reichtums»

Mit an einer Brücke aufgehängten Puppen, die die Toten der Krise symbolisieren, protestiert die rechtsgerichtete Gruppierung «La Destra» in Rom gegen die Austeritätspolitik der italienischen Regierung. (11. Mai 2012)
Gedenkveranstaltung zu Ehren des Handwerkers Giuseppe Campaniello, der sich Ende März aus Protest gegen den Staat vor dem Steueramt in Bologna anzündete und wenige Tage später an den Folgen der Verbrennungen starb. (4. Mai 2012)
Rettungskräfte und Sanitäter leisten erste Hilfe für einen 50-jährigen Mann, der sich in einer Bank im Zentrum von Thessaloniki angezündet hatte. Der überschuldete und arbeitslose Mann überlebte schwer verletzt. (10. Juni 2011)
1 / 5