Zum Hauptinhalt springen

«Dieser Staat ist ein Diebesstaat»

Die Griechen seien bereit, auch harte Sparmassnahmen auf sich zu nehmen, sagt Yannis Stournaras. Der bekannteste unabhängige Ökonom Griechenlands hat vor allem die vielen Staatsfirmen im Visier.

Geballte Wut in Athen: Polizisten schützen das Parlament vor Demonstranten.
Geballte Wut in Athen: Polizisten schützen das Parlament vor Demonstranten.
Keystone

Herr Stournaras, die Griechen sind schockiert über die Abwertung ihrer Kreditwürdigkeit auf «Ramsch»-Status. Sie auch? So arbeiten die Märkte. Solange sie einen Deal nicht abgeschlossen und unterschrieben sehen, glauben sie nicht daran. Sowohl die Griechen als auch die Europäer haben kostbare Zeit verschwendet. Die Märkte wollen Geld auf dem Tisch sehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.