Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Doppelmord schreckt Griechenland auf

Die Tat hat Griechenland aufgeschreckt: Ein Mitarbeiter der Spurensicherung am Tatort. (2. November 2013)
Die beiden Getöteten waren Mitglieder der rechtsextremen Partei Goldene Morgenröte: Ein Abgeordneter vor dem Parteibüro in Athen.
Die getöteten waren 22 und 27 Jahre alt.
1 / 4

22 und 27 Jahre alt

Feuer auf offener Strasse eröffnet

Destabilisierung als Ziel

Racheakt befürchtet

Partei oder kriminelle Vereinigung?

AFP/sda/mw