Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Diese Tragödie ist ein Signal an Europa»

Zwei der mutmasslichen Schlepper (rechts und im blauen Tshirt), werden in Ungarn in ein Gericht gebracht.
Ein weiterer verdächtigter Schlepper, der im Zusammenhang mit den 71 toten Flüchtlingen stehen soll, auf dem Weg ins Gericht.
Frauen legen Blumen und Kerzen vor die Polizeidirektion Eisenstadt und gedenken der Toten. (27. August 2015)
1 / 13

LKW «dürfte gar nicht in Österreich sein»

«Diese Tragödie macht uns alle betroffen»

«Schreckliches Verbrechen»

SDA/kko/loo