Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Minister kämpft um sein Amt

Steht unter Druck: Der deutsche Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg rechtfertigt sich vor den Medien.

Guttenberg sieht «fraglos Fehler» in seiner Dissertation

Merkel nennt Selbstkritik «offensiv»

Doktorarbeit unter Familiendruck

Opposition bleibt unzufrieden

dapd/pbe