Zum Hauptinhalt springen

Deshalb kam es zum Endspiel in Barcelona

Katalonien will über seine Unabhängigkeit abstimmen. Das Verhältnis zu Madrid ist längst vergiftet. Das hätte nicht sein müssen, sagen moderate Stimmen.

Natürlich gibt es auch Fanatiker, die Katalonien verklären. Mit denen man bei jedem Thema früher oder später bei der Unabhängigkeit landet. Die mit einem eigenen Staat alle Probleme für gelöst halten. Die ihre jahrhundertealte regionale Olive für die beste der Welt halten. Nach der Verhaftung von Funktionären und der Beschlagnahmung von Abstimmungsmaterial Barcelona im Ausnahme­zustand sehen. Und mit Pfannendeckeln protestieren, als ginge es gegen einen Diktator.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.