Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Erdogan hat erwogen, Öcalan freizulassen»

«Es ist schwierig für den Staat, nicht zu reagieren»: Proteste in Istanbul für Öcalan. (22. März 2015) Foto: Murad Sezer (Reuters)

Aus Sicht der Kurden, die mit der PKK verbündet sind, hat die Türkei den Friedensprozess schon lange aufgegeben. Sehen Sie das auch so?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin