Zum Hauptinhalt springen

EU-Gericht kippt Kürzung der Sozialhilfe für Flüchtlinge

Der Europäische Gerichtshof befindet die Regelung zur sogenannten Mindestsicherung für rechtswidrig: Gestellte Aufnahme einer Beratung. (Symbol)

«Symbolpolitik und Schikane»

Klage brachte Fall ins Rollen

«Gleiche Rechte für alle»

SDA/nag