Zum Hauptinhalt springen

Frank Stronach verschweigt sein Schweizer Vermögen

Der österreichische Milliardär und Neo-Politiker legt seine österreichische Steuerleistung offen, verschleiert aber seine Finanzkonstruktion in der Schweiz.

Wird seit Jahren als einer der reichsten Schweizer gelistet: Der Milliardär Frank Stronach. (22. April 2013)
Wird seit Jahren als einer der reichsten Schweizer gelistet: Der Milliardär Frank Stronach. (22. April 2013)
Reuters

«Ich bin ein grosser Fisch in der Welt. Jeder will ein Stück von mir haben.» Mit dieser nicht gerade bescheidenen Selbsteinschätzung begann der kanadisch-österreichische Politiker Frank Stronach heute einen Auftritt in Wien. Der war eigentlich als Pressekonferenz angekündigt, in der Stronach seine Steuerunterlagen veröffentlichen werde. Tatsächlich wurde daraus jedoch, wie immer bei öffentlichen Auftritten Stronachs, eine knapp halbstündige Predigt über die Verkommenheit des politischen Systems und Stronachs Rettungsplan.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.