Zum Hauptinhalt springen

Frankreich macht ersten Schritt zum Burkaverbot

Die Parlamentarier bezeichnen in einem heute verabschiedeten Text den Ganzkörperschleier als unvereinbar mit französischen Werten – die Resolution ging ohne Gegenstimmen durch.

Folgt Frankreich bald Belgien?: Verschleierte Frau in Brüssel.
Folgt Frankreich bald Belgien?: Verschleierte Frau in Brüssel.

Das französische Parlament hat den ersten Schritt auf dem Weg zum Verbot der Vollverschleierung muslimischer Frauen getan. Die Abgeordneten der Nationalversammlung nahmen am Dienstagabend in Paris ohne Gegenstimmen eine Resolution an, die das Tragen des Ganzkörperschleiers als Verstoss «gegen die Werte der Republik» bezeichnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen