Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Für die Ukraine gibt es nur den Weg nach Europa»

«Ohne einschneidende Reformen, auch wenn sie am Anfang sehr schmerzhaft sein werden, hat die Ukraine keine Chance, sich zu entwickeln», sagt Anna Kovbasyuk, Chefin einer NGO aus der Ostukraine: Ein Demonstrant in Kiew bekreuzigt sich. (12. Dezember 2013)

Wie funktioniert Revolution in der ostukrainischen Provinz? Wurde auch in der Stadt Sumy gegen die Präsidentschaft von Wiktor Janukowitsch demonstriert?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin