Zum Hauptinhalt springen

Gedenkstätte soll Türken daran hindern, zu vergessen

Eineinhalb Millionen Tote Armenier – und einer mehr: Eine Frau hält ein Bild des Journalisten Hrant Dink, der 2007 getötet wurde. Foto: Reuters

Ein intimer, öffentlicher Ort

Dink war auch von Armeniern hart kritisiert worden, weil er für Annäherung warb.

Dink wollte nicht weg

Kraft der Veränderung