Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In vier Stunden von Zürich nach Paris

Grosse Pläne: Frankreichs Präsident Nicolas Sarkzoy testet die neue Strecke.
Auch Verkehrsministerin Doris Leuthard war bei der Einweihung dabei.
100 Millionen hat die Schweiz zum Projekt beigesteuert.
1 / 3

Beteiligung über 100 Millionen Franken

Von der Nordsee bis ans Mittelmeer

SDA/jak