Stichwort:: Asylpolitik

News

Wer nimmt nicht genug Asylbewerber auf?

Der Kanton Zürich soll transparent machen, welche Gemeinden im Asylwesen ihre Pflicht nicht erfüllen. Das verlangt die SVP – gegen heftigen Widerstand. Mehr...

Trump schickt 5200 Soldaten an die Grenze

Video Der Flüchtlingsstrom aus Zentralamerika bewegt sich durch Mexiko in Richtung USA. Soldaten sollen die Grenzübergänge sichern. Mehr...

Teenager-Mord in Rom heizt Migrationsdebatte an

Eine 16-Jährige ist in Italiens Hauptstadt ermordet worden. Die Polizei hat nun drei Afrikaner festgenommen. Mehr...

Trump nennt Flüchtlingsmarsch «Angriff auf unser Land»

Video Allen Warnungen zum Trotz setzen Tausende Migranten aus Mittelamerika ihren Marsch Richtung USA fort. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehr...

EU-Gipfel tritt bei der Asylreform an Ort

Video Die EU bleibt in den Flüchtlingsfragen gespalten. Der Quotenstreit verhindert eine gemeinsame Lösung. Mehr...

Liveberichte

«Wir machen das, weil sie nur so das Land verlassen»

Der Zürcher SP-Sicherheitsdirektor Mario Fehr hat vor den Medien sein umstrittenes Asylregime verteidigt. Es wurde zum Schlagabtausch zwischen ihm und den Journalisten. Mehr...

«Sehr konstruktiv, geschäftsmässig und offen»

Erstmals seit über zwei Jahren trafen sich Barack Obama und Wladimir Putin zum bilateralen Gespräch. Mehr...

Nationalrat beschleunigt Asylverfahren

Der Nationalrat debattierte heute über die Asylpolitik. Es ging zur Sache in der grossen Kammer – und die SVP musste viel Kritik einstecken. Mehr...

«Die bilateralen Verträge wären in Gefahr»

Der Bundesrat lehnt die SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung» ab. Simonetta Sommaruga warnte an einer Pressekonferenz vor den Folgen für die Wirtschaft. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Der Vergleich mit einem Gefängnis ist völlig haltlos»

Vier Familien sollen seit Wochen unter Haftbedingungen am Flughafen auf ihren Asylentscheid warten. Das Staatssekretariat für Migration sagt, wie es in der Unterkunft tatsächlich aussieht. Mehr...

Warum ist die Erwerbsquote von anerkannten Flüchtlingen so tief?

Interview Migrationsexperte Eduard Gnesa erklärt seine Empfehlungen für eine höhere Arbeitsintegration. Mehr...

«Xhaka wäre früher einfach ignoriert worden»

Was heisst es, Schweizer zu sein? Allein der Streit um diese Frage ist für Kijan Espahangizi ein gutes Zeichen. Weshalb, erklärt der Historiker im Interview. Mehr...

«Merkels Sturz ist nicht ausgeschlossen»

Interview Streit um Flüchtlingspolitik: Innenminister Seehofer liefert sich einen Machtkampf mit der Kanzlerin. Einschätzungen von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«6000 Franken reichen nicht, wenn man will, dass Flüchtlinge arbeiten»

Interview Der Berner Polizeidirektor Hans-Jürg Käser sagt, warum der Bund für die Integration von Asylsuchenden dreimal mehr zahlen soll. Mehr...

Hintergrund

Im Endspurt des US-Wahlkampfs geht es hässlich zu

Analyse Donald Trump und die Republikaner schüren bei den amerikanischen Wählern die Angst vor Immigranten. Mehr...

Mit der Blockchain gegen das Elend

Das Rote Kreuz denkt seinen Auftrag gerade neu. Künftig will es Flüchtlingen anders helfen. Mit Big Data, Blockchain und renditeorientierten Fonds. Das provoziert Kritik im eigenen Betrieb. Mehr...

Ötzi und die bizarrste Grenzlinie des Ersten Weltkriegs

Auf dem Brenner mussten sich Nachbarn einst umbringen. Doch die Populisten der Abschottung scheinen das vergessen zu haben. Die Reportage. Mehr...

Das leise Ende der Flüchtlingskrise

Reportage Während Europas Politiker über Migration streiten, sperren die Kantone Flüchtlingszentren zu. Asylbetreuer verlieren ihre Stelle, freiwillige Helfer ihre Aufgabe. Mehr...

Das Chaos um minderjährige Migranten dauert an

In den USA sind noch immer sind Hunderte Kinder aus Migrantenfamilien von ihren Eltern getrennt – trotz richterlichem Beschluss. Mehr...

Meinung

«Der Mörder hat unsere Leute getötet»

Video Donald Trump propagiert ein fremdenfeindliches Video. Es erinnert an den umstrittenen TV-Spot eines alten Präsidentschaftswahlkampfs. Mehr...

Der vermessene Asylbewerber

Kommentar Die Behörden wollen Röntgentests für jugendliche Flüchtlinge. Dafür braucht es klarere Bestimmungen. Mehr...

Die Folgen des Wegschauens

Kolumne Arabische Grossfamilien haben sich in Deutschland ausgebreitet und kontrollieren ganze Quartiere. Das liegt an den Fehlern der 80er- und 90er-Jahren. Mehr...

Radikale Rechte stellt die Machtfrage

Analyse In Sachsen führen Pegida und Neonazis eine ganze Gesellschaft vor und versuchen, ihr den Stempel aufzudrücken. Mehr...

Der Rückzieher des Pedro Sánchez

Analyse Spaniens sozialdemokratischer Premier hat junge Afrikaner abschieben lassen. Damit ist seine Willkommenskultur bereits beendet. Mehr...

Service

Das sind die härtesten Asylrichter der Schweiz

Datenblog Für Asylbewerber, die ihren negativen Entscheid anfechten, ist der Erfolg vor Gericht ein Roulettespiel. Dies zeigt eine Auswertung aller 29'263 Urteile des Bundesverwaltungsgerichts seit 2007. Mehr...

Bildstrecken


Flüchtlinge an der Tessiner Grenze
Fast 400 Migrantinnen und Migranten sitzen seit einem Monat an der italienisch-schweizerischen Grenze fest. Impressionen aus Como.

Die Asylunterkünfte in Seebach
120 Flüchtlinge finden im neuen Durchgangszentrum eine vorübergehende Bleibe.




Videos


Ausbildung für Flüchtlinge
Flüchtlinge sollen in den Schweizer Arbeitsmarkt ...
«Wir müssen mehr mit Migranten in Kontakt treten» Die Pfarrei-Helferin Giorgia Borderi spricht über die Dringlichkeit, Migranten ...
«Wer nach 23 Uhr ankommt, muss die Nacht draussen verbringen» Der Bürgergmeister Mario Lucini spricht über die Flüchtlingssituation in Como ...

Wer nimmt nicht genug Asylbewerber auf?

Der Kanton Zürich soll transparent machen, welche Gemeinden im Asylwesen ihre Pflicht nicht erfüllen. Das verlangt die SVP – gegen heftigen Widerstand. Mehr...

Trump schickt 5200 Soldaten an die Grenze

Video Der Flüchtlingsstrom aus Zentralamerika bewegt sich durch Mexiko in Richtung USA. Soldaten sollen die Grenzübergänge sichern. Mehr...

Teenager-Mord in Rom heizt Migrationsdebatte an

Eine 16-Jährige ist in Italiens Hauptstadt ermordet worden. Die Polizei hat nun drei Afrikaner festgenommen. Mehr...

Trump nennt Flüchtlingsmarsch «Angriff auf unser Land»

Video Allen Warnungen zum Trotz setzen Tausende Migranten aus Mittelamerika ihren Marsch Richtung USA fort. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehr...

EU-Gipfel tritt bei der Asylreform an Ort

Video Die EU bleibt in den Flüchtlingsfragen gespalten. Der Quotenstreit verhindert eine gemeinsame Lösung. Mehr...

Italien beschliesst Verschärfung des Asylrechts

Die Regierung in Rom greift bei der Einwanderungspolitik rigoros durch. Das entsprechende Dekret ist jedenfalls verkündet worden. Mehr...

Gefälschtes Flugblatt: Mario Fehr sucht freie Keller

In der Nacht tauchten in Zürich Schreiben zur Unterbringung von Asylsuchenden auf. Die Polizei ermittelt. Mehr...

Die Peinlichkeiten einer Präsidentin

Sie verurteilt Flüchtlinge und blamiert sich mit bizarren Aussagen über das alte Jugoslawien. Was ist bloss mit Kroatiens Staatschefin los? Mehr...

Chemnitz: Polizei fordert «alle Kräfte» Deutschlands an

Chemnitz rüstet sich für neue Krawalle. Das Fussballspiel Dresden gegen den HSV wurde wegen der angekündeten Demonstrationen abgesagt. Mehr...

Berichte: Mutmasslicher Täter sollte abgeschoben werden

Einer der Verdächtigen der tödlichen Messerstecherei in Chemnitz hatte in Bulgarien bereits einen Asylantrag gestellt. Mehr...

Justizbeamter nach Chemnitz-Leak suspendiert

Video Wegen der Veröffentlichung des Haftbefehls im Todesfall von Chemnitz wurde ein 37-jähriger Mann sofort seines Postens enthoben. Mehr...

Die Lage auf dem Rettungsschiff ist kritisch

Seit über einer Woche harren 150 Bootsflüchtlinge auf der «Diciotti» aus. Ein Ende dieses Dramas in Sizilien ist nicht in Sicht. Mehr...

Flüchtlinge auf der Diciotti treten in Hungerstreik

Seit vier Tagen dürfen Migranten an Bord eines Schiffes vor Catania nicht anlegen. Nun spitzt sich die Lage zu. Mehr...

Winterthur schliesst Asylunterkunft

Ende 2018 geht die Unterkunft für Asylsuchende im Busdepot Deutweg zu – zwei Jahre früher als vorgesehen. Flüchtlinge leben heute vermehrt in Mietwohnungen. Mehr...

177 Flüchtlinge dürfen in Italien nicht an Land

Ein Boot mit geretteten Migranten durfte zwar in einem sizilianischen Hafen einlaufen. Doch die populistische Regierung Italiens lässt sie nicht von Bord. Mehr...

«Wir machen das, weil sie nur so das Land verlassen»

Der Zürcher SP-Sicherheitsdirektor Mario Fehr hat vor den Medien sein umstrittenes Asylregime verteidigt. Es wurde zum Schlagabtausch zwischen ihm und den Journalisten. Mehr...

«Sehr konstruktiv, geschäftsmässig und offen»

Erstmals seit über zwei Jahren trafen sich Barack Obama und Wladimir Putin zum bilateralen Gespräch. Mehr...

Nationalrat beschleunigt Asylverfahren

Der Nationalrat debattierte heute über die Asylpolitik. Es ging zur Sache in der grossen Kammer – und die SVP musste viel Kritik einstecken. Mehr...

«Die bilateralen Verträge wären in Gefahr»

Der Bundesrat lehnt die SVP-Initiative «Gegen Masseneinwanderung» ab. Simonetta Sommaruga warnte an einer Pressekonferenz vor den Folgen für die Wirtschaft. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Der Vergleich mit einem Gefängnis ist völlig haltlos»

Vier Familien sollen seit Wochen unter Haftbedingungen am Flughafen auf ihren Asylentscheid warten. Das Staatssekretariat für Migration sagt, wie es in der Unterkunft tatsächlich aussieht. Mehr...

Warum ist die Erwerbsquote von anerkannten Flüchtlingen so tief?

Interview Migrationsexperte Eduard Gnesa erklärt seine Empfehlungen für eine höhere Arbeitsintegration. Mehr...

«Xhaka wäre früher einfach ignoriert worden»

Was heisst es, Schweizer zu sein? Allein der Streit um diese Frage ist für Kijan Espahangizi ein gutes Zeichen. Weshalb, erklärt der Historiker im Interview. Mehr...

«Merkels Sturz ist nicht ausgeschlossen»

Interview Streit um Flüchtlingspolitik: Innenminister Seehofer liefert sich einen Machtkampf mit der Kanzlerin. Einschätzungen von Korrespondent Dominique Eigenmann. Mehr...

«6000 Franken reichen nicht, wenn man will, dass Flüchtlinge arbeiten»

Interview Der Berner Polizeidirektor Hans-Jürg Käser sagt, warum der Bund für die Integration von Asylsuchenden dreimal mehr zahlen soll. Mehr...

«Wir bekämpfen das Asylzentrum bis vor Bundesgericht»

Interview Die Gegner des Bundesasylzentrums in Zürich-West wehren sich weiter gegen den Neubau. Trotz der überdeutlichen Zustimmung in der Stadt und in ihrem Kreis. Mehr...

«Politiker aus dem Ausland studieren unser Asylsystem»

Interview Für den ehemals obersten Sozialpolitiker der Kantone Peter Gomm sind die Flüchtlinge in der Schweiz das kleinere Problem. Mehr...

«Das sind Zustände wie in einem Gefängnis»

Interview In Ungarn werden Flüchtlinge in Zukunft in geschlossenen Lagern untergebracht. Osteuropa-Korrespondent Bernhard Odehnal erläutert diese jüngste Massnahme. Mehr...

«Ich bin gegen die Mode der Volksabstimmung»

FDP-Chef Christian Lindner spricht im Interview über Deutschland und Europa in der Krise – und die AfD, die er für rassistisch hält. Mehr...

«Mario Fehr sollte wieder mal den Applaus von links suchen!»

SP-Nationalrätin Min Li Marti findet ein Waffenausfuhrverbot wichtiger als ein Burkaverbot und appelliert an die Solidarität von Regierungsrat Mario Fehr. Mehr...

«Seelisberg konnte keinen Kniefall erwirken»

Die Urner Regierung verzichtet auf das Asylzentrum in Seelisberg. Landammann Beat Jörg sagt, was der Widerstand im Bergdorf bewirkt hat. Mehr...

«Die Flüchtlingskrise wird den Sozialstaat schwächen»

Der US-Moralphilosoph Michael Walzer sagt, warum wir Flüchtlingen Schutz gewähren, aber sie nicht unbedingt aufnehmen müssen. Mehr...

«Die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt»

Interview SEM-Chef Mario Gattiker ist nach einer Erkundungsreise in Eritrea ernüchtert. Die Behörden prüfen dennoch eine strengere Beurteilung eritreischer Asylgesuche. Mehr...

«Die Schweiz muss sich mit Stacheldraht abriegeln»

Interview SVP-Asylchef Andreas Glarner sagt, warum er die Asylgesetzrevision ablehnt. Mehr...

«Es tickt eine sozialpolitische wie finanzielle Zeitbombe»

Interview Aufgrund der vielen schlecht qualifizierten Flüchtlinge rechnet Skos-Co-Präsident Felix Wolffers mit einem deutlichen Anstieg der Sozialhilfequote. Mehr...

Im Endspurt des US-Wahlkampfs geht es hässlich zu

Analyse Donald Trump und die Republikaner schüren bei den amerikanischen Wählern die Angst vor Immigranten. Mehr...

Mit der Blockchain gegen das Elend

Das Rote Kreuz denkt seinen Auftrag gerade neu. Künftig will es Flüchtlingen anders helfen. Mit Big Data, Blockchain und renditeorientierten Fonds. Das provoziert Kritik im eigenen Betrieb. Mehr...

Ötzi und die bizarrste Grenzlinie des Ersten Weltkriegs

Auf dem Brenner mussten sich Nachbarn einst umbringen. Doch die Populisten der Abschottung scheinen das vergessen zu haben. Die Reportage. Mehr...

Das leise Ende der Flüchtlingskrise

Reportage Während Europas Politiker über Migration streiten, sperren die Kantone Flüchtlingszentren zu. Asylbetreuer verlieren ihre Stelle, freiwillige Helfer ihre Aufgabe. Mehr...

Das Chaos um minderjährige Migranten dauert an

In den USA sind noch immer sind Hunderte Kinder aus Migrantenfamilien von ihren Eltern getrennt – trotz richterlichem Beschluss. Mehr...

Wo jeden Tag Europas Migrationspolitik scheitert

Reportage Zurückweisung von Flüchtlingen? Bei Ventimiglia machen das die Franzosen schon seit Jahren – auch mit Kindern. Mehr...

Angela Merkel braucht Hilfe

Die deutsche Regierungschefin hat bisher jeden EU-Gipfel dominiert. Jetzt ist sie im Streit um die Migration auf die Hilfe der europäischen Partner angewiesen. Mehr...

Die ersten drei Urteile – so schafft das Bundesgericht Kriminelle aus

Diebstahl, Hauseinbruch, Drogenkonsum: Diese Fälle krimineller Ausländer zeigen, wie das neue Ausschaffungsrecht umgesetzt wird. Mehr...

«Seehofers Plan ist ein Irrweg»

Die Weiterwanderung von Asylsuchenden in der EU lasse sich kaum verhindern, sagt Migrationsexperte Gerald Knaus. Wichtiger seien andere Massnahmen. Mehr...

Wer macht die härtere Asylpolitik?

Analyse Ob Merkel den Machtkampf mit Seehofer verliert oder gewinnt – in beiden Fällen wären die Folgen für Europa gewaltig. Mehr...

Auserwählt, eingeflogen, frustriert

2200 syrische Flüchtlinge konnten bisher direkt in die Schweiz einfliegen. Das macht die Ankunft nicht unbedingt einfacher, wie die Geschichte von Shabaan Alsayed Ali zeigt. Mehr...

Schweiz steigt bei heiklem Asyldeal mit Äthiopien ein

Eine geheime Vereinbarung regelt die Ausschaffung von Asylsuchenden – mithilfe des äthiopischen Geheimdienstes. Mehr...

Vollgas für Jesus

Porträt Farhad Larimi flüchtete aus dem Iran in die Schweiz und bekehrt hier muslimische Asylbewerber zum Christentum. Mehr...

Muslimische Asylbewerber flirten mit dem Christentum

Asylsuchende treten vermehrt Schweizer Freikirchen bei. Das macht die Behörden stutzig. Mehr...

Asylzentrum? Nie gehört!

In Oerlikon leben 250 Flüchtlinge seit zwei Jahren direkt neben einer Wohnsiedlung. Dennoch ist man sich fremd. Zwei Kunststudenten wollen dies ändern. Mehr...

«Der Mörder hat unsere Leute getötet»

Video Donald Trump propagiert ein fremdenfeindliches Video. Es erinnert an den umstrittenen TV-Spot eines alten Präsidentschaftswahlkampfs. Mehr...

Der vermessene Asylbewerber

Kommentar Die Behörden wollen Röntgentests für jugendliche Flüchtlinge. Dafür braucht es klarere Bestimmungen. Mehr...

Die Folgen des Wegschauens

Kolumne Arabische Grossfamilien haben sich in Deutschland ausgebreitet und kontrollieren ganze Quartiere. Das liegt an den Fehlern der 80er- und 90er-Jahren. Mehr...

Radikale Rechte stellt die Machtfrage

Analyse In Sachsen führen Pegida und Neonazis eine ganze Gesellschaft vor und versuchen, ihr den Stempel aufzudrücken. Mehr...

Der Rückzieher des Pedro Sánchez

Analyse Spaniens sozialdemokratischer Premier hat junge Afrikaner abschieben lassen. Damit ist seine Willkommenskultur bereits beendet. Mehr...

Schweizer Willkommenskultur

Kommentar Nach all der Hysterie und all dem Aufruhr: Etwas Optimismus in der Flüchtlingsdebatte. Mehr...

«Null-Toleranz-Politik» ist ein schändliches Verbrechen

Kommentar Es ist schockierend, wie skrupellos US-Regierungen mit der Freiheit umgehen. Mehr...

Vorschläge, heute so unrealistisch wie vor Jahren

Kommentar Die Lösungen, welche die EU in der Flüchtlingskrise auf Druck Italiens präsentiert, sind altbekannt. Mehr...

Schluss mit dem Rumgedruckse

Kolumne Warum es in der Migrationspolitik offene und ehrliche Debatten braucht. Mehr...

Diese Rhetorik kennen wir in der Schweiz schon lange

Essay In Italien, Deutschland, in den USA: Politiker verlieren sämtliche Hemmungen gegenüber Migranten. Mehr...

Wettlauf der Härte gegen Flüchtlinge

Europa wird von traditionellen Parteien abgeschottet, nicht von Rechtspopulisten. Und die «Gutmenschen» haben kapituliert. Mehr...

Vergiftete Stimmung

Analyse Angela Merkel und Horst Seehofer haben sich zwar geeinigt – doch die zerrüttete Beziehung belastet die Regierung schwer. Mehr...

Die Renaissance des Grenzwalls

Kolumne USA, Ungarn, Brunei: Es werden wieder Mauern gebaut. Dabei geht vergessen, dass grosse Reiche meist von innen heraus zerfallen. Mehr...

Fataler «Merkel muss weg»-Radikalismus

Kommentar Was die CSU mit Horst Seehofer derzeit bietet, war bisher die Erkennungsmelodie der AfD. Mehr...

Sein Handy, seine Identität

Gastbeitrag Die Auswertung der Handydaten von Asylsuchenden, die ihre Identität nicht offenlegen, ist legitim: Der Staat hat ein Recht, zu wissen, wer Schutz sucht. Mehr...

Das sind die härtesten Asylrichter der Schweiz

Datenblog Für Asylbewerber, die ihren negativen Entscheid anfechten, ist der Erfolg vor Gericht ein Roulettespiel. Dies zeigt eine Auswertung aller 29'263 Urteile des Bundesverwaltungsgerichts seit 2007. Mehr...

Flüchtlinge an der Tessiner Grenze
Fast 400 Migrantinnen und Migranten sitzen seit einem Monat an der italienisch-schweizerischen Grenze fest. Impressionen aus Como.

Die Asylunterkünfte in Seebach
120 Flüchtlinge finden im neuen Durchgangszentrum eine vorübergehende Bleibe.


Gefährliche Reise für eine bessere Zukunft
Der Syrer Mohammed brauchte zehn Monate, um sein Wunschziel Deutschland zu erreichen.

Die neuen Nachbarn
Auf dem Duttweiler-Areal entsteht ein neues Asylzentrum. Die Gewerbetreibenden bekommen neue Nachbarn. Die einen freuen sich.


Asylcontainer statt Kinderspielplatz
Gleich unterhalb der Bahnstation Forch in Küsnacht sollen Wohncontainer für Asylbewerber eingerichtet werden. In der Nachbarschaft formt sich Widerstand.

Lukas-Bärfuss-Essay
Der Zürcher Dramatiker Lukas Bärfuss kritisiert reihenweise Asylpolitiker. Doch die werden von ihrer Basis gelobt.


Ausbildung für Flüchtlinge
Flüchtlinge sollen in den Schweizer Arbeitsmarkt ...
«Wir müssen mehr mit Migranten in Kontakt treten» Die Pfarrei-Helferin Giorgia Borderi spricht über die Dringlichkeit, Migranten ...
«Wer nach 23 Uhr ankommt, muss die Nacht draussen verbringen» Der Bürgergmeister Mario Lucini spricht über die Flüchtlingssituation in Como ...

Stichworte

Autoren

International

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.