Stichwort:: Kriegsverbrechen

News

Verdacht auf Kriegsverbrechen: Kosovos Premier tritt zurück

Das Sondertribunal in Den Haag ermittelt gegen den kosovarischen Regierungschef Ramush Haradinaj. Mehr...

Kosovarischer Regierungschef tritt vor Tribunal-Befragung zurück

Serbische Behörden werfen Ramush Haradinaj Kriegsverbrechen vor 20 Jahren vor. Mehr...

Trump begnadigt Kriegsverbrecher

Der US-Präsident benützt Gnadenerweise als politische Waffe. Davon profitieren sogar verurteilte Mörder. Mehr...

US-Elitesoldat soll Schulmädchen erschossen haben

Ein Soldat der Navy Seals muss sich wegen mutmasslicher Kriegsverbrechen vor einem US-Militärgericht verantworten. Auch Präsident Trump funkt dazwischen. Mehrre...

Obdachloser stoppte Angreifer mit Einkaufswagen

Video Nach dem tödlichen Attentat in Melbourne wird ein mutiger Helfer mit Spenden überhäuft. Mehr...

Interview

«Unerträglich, wie die UNO versagt»

Interview Carla Del Ponte beklagt die Straflosigkeit von Kriegsverbrechern im Syrien-Konflikt. Dennoch hat sie Hoffnung auf Gerechtigkeit. Mehr...

«Mafiosi sind oft sehr charmant»

Carla Del Ponte ermittelt seit Jahrzehnten für internationale Tribunale gegen Angehörige der Mafia und Kriegsverbrecher. Wie begegnet sie den Angeklagten? Mehr...

«Wir werfen beiden Parteien Kriegsverbrechen vor»

Bombardements von dicht besiedelten Gebieten, Angriffe auf Spitäler, Hunderte tote Zivilisten: Im Gaza-Krieg werde die Liste mutmasslicher Kriegsverbrechen immer länger, sagt Stella Jegher von Amnesty International. Mehr...

Hintergrund

Mao wie Churchill: Neue Sicht auf alte Massenmörder

History Reloaded Mit der Globalisierung werden sich auch unsere Geschichtsbilder verändern. Zum Blog

Ein Ende des Krieges ist nicht in Sicht

Der UNO-Sicherheitsrat verschiebt seine Abstimmung, die Kämpfe vor den Toren Damaskus gehen weiter. Mehr...

Wie kam das Gift ins UNO-Tribunal?

Während das UNO-Tribunal rätselt, wie sich Slobodan Praljak vergiften konnte, wird er in Kroatien bereits als Märtyrer gefeiert. Mehr...

Applaus hier, Prügel dort

Porträt Der russische Teenager Nikolai Desjatnitschenko stellte sich nach seiner Rede im Bundestag anlässlich des Volkstrauertages in seiner Heimat ins Abseits. Mehr...

Das Schicksal der Kriegsverbrecher

Porträt Die Aktivistin Florence Hartmann kam in das Gefängnis, für das sie arbeitete. Mehr...

Meinung

Die Schweiz darf Massenmördern kein sicherer Hafen sein

Kommentar Um Völkerrechtsverbrechen zu ahnden, hätte die Schweiz Ressourcen. Nur nutzt sie diese anderweitig. Mehr...

Ein guter Geist wird weiterleben

Analyse Das Haager Jugoslawientribunal beendet nach fast 25 Jahren seine Arbeit. Es war – bei allen Einwänden – ein Erfolg: Es hat die Grundlage für Versöhnung geschaffen. Mehr...

Eine Attrappe

Kommentar Der Internationale Strafgerichtshof hat nach zwölf Jahren gerade mal zwei Verurteilungen erwirkt. Schuld daran ist aber weniger der Gerichtshof selber. Mehr...

Zu viele Kriegsfürsten laufen frei herum

Analyse Das Urteil gegen Liberias Ex-Präsidenten Charles Taylor sendet eine wichtige Botschaft aus. Mehr...

Der «virtuelle Krieg» und andere Denkfehler

Eine Ausstellung in Darmstadt zeigt, wie Kriegsbilder in Medien und Kunst verwertet werden. Dabei wird das enorme Ungleichgewicht in der globalisierten Welt deutlich. Mehr...

Bildstrecken


«General, wir warten auf Ihre Befehle»
Für viele Kroaten ist der ehemalige General Ante Gotovina immer noch ein Held.


Verdacht auf Kriegsverbrechen: Kosovos Premier tritt zurück

Das Sondertribunal in Den Haag ermittelt gegen den kosovarischen Regierungschef Ramush Haradinaj. Mehr...

Kosovarischer Regierungschef tritt vor Tribunal-Befragung zurück

Serbische Behörden werfen Ramush Haradinaj Kriegsverbrechen vor 20 Jahren vor. Mehr...

Trump begnadigt Kriegsverbrecher

Der US-Präsident benützt Gnadenerweise als politische Waffe. Davon profitieren sogar verurteilte Mörder. Mehr...

US-Elitesoldat soll Schulmädchen erschossen haben

Ein Soldat der Navy Seals muss sich wegen mutmasslicher Kriegsverbrechen vor einem US-Militärgericht verantworten. Auch Präsident Trump funkt dazwischen. Mehrre...

Obdachloser stoppte Angreifer mit Einkaufswagen

Video Nach dem tödlichen Attentat in Melbourne wird ein mutiger Helfer mit Spenden überhäuft. Mehr...

Sie verklagten Assads Onkel und leben nun in Angst

Das Bundesstrafgericht verwehrt zwei Personen, anonym gegen den Onkel des syrischen Diktators zu klagen. Mehr...

Schweizer Waffenfabriken: Nur zwei Kontrollen pro Jahrhundert

Die 300 nationalen Rüstungshersteller müssen fast nie mit Kontrollbesuchen rechnen. Ihre Ausfuhrgesuche werden meist genehmigt. Mehr...

Kriegsverbrecher bleiben in der Schweiz ungestraft

Wegen Völkermord gesucht, in der Schweiz untergetaucht: In über 50 gemeldeten Fällen gab es bis heute keine Anklage – trotz Spezialeinheit. Mehr...

Ex-Militärkommandant tötete sich im Gericht mit Zyankali

Forensiker haben Spuren des Gifts im Leichnam von Ex-Kommandant Slobodan Praljak gefunden. «Dies führte zu Herzversagen, welches die vermutete Todesursache ist.» Mehr...

Verurteilter Kriegsverbrecher trinkt nach Urteil Gift und stirbt

Dramatische Szenen am Kriegsverbrechertribunal in Den Haag: Kaum war die 20-jährige Haftstrafe gegen ihn bestätigt, griff Slobodan Praljak zu Gift. Mehr...

Schweizer Justiz stoppt Folter-Ermittlungen gegen algerischen Ex-General

Die frühere Nummer eins der algerischen Armee muss sich in der Schweiz nicht wegen Kriegsverbrechen verantworten. Die Opfer wollen sich dagegen wehren. Mehr...

Greise Massenmörder scheitern vor Gericht

Der Chefideologe und der Staatschef der Roten Khmer wurden für den Tod von 1,7 Millionen Menschen verurteilt. Das Oberste Gericht Kambodschas lehnt ihren Rekurs ab. Mehr...

Freispruch für einen Hetzer

Der grossserbische Nationalist Vojislav Seselj ist unschuldig, sagt das UNO-Kriegsverbrechertribunal. Für Menschenrechtler ein Skandal. Mehr...

40 Jahre Haft für Karadzic wegen Völkermords

Ex-Serbenführer Radovan Karadzic ist des Genozids in Srebrenica schuldig gesprochen worden. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon spricht von einem «historischen Tag». Mehr...

Kongos Ex-Vizepräsident wegen Kriegsverbrechen schuldig

Der Internationale Strafgerichtshof hat Jean-Pierre Bemba verurteilt. Der ehemalige Vizepräsident Kongos hat Kriegsverbrechen begangen. Mehr...

«Unerträglich, wie die UNO versagt»

Interview Carla Del Ponte beklagt die Straflosigkeit von Kriegsverbrechern im Syrien-Konflikt. Dennoch hat sie Hoffnung auf Gerechtigkeit. Mehr...

«Mafiosi sind oft sehr charmant»

Carla Del Ponte ermittelt seit Jahrzehnten für internationale Tribunale gegen Angehörige der Mafia und Kriegsverbrecher. Wie begegnet sie den Angeklagten? Mehr...

«Wir werfen beiden Parteien Kriegsverbrechen vor»

Bombardements von dicht besiedelten Gebieten, Angriffe auf Spitäler, Hunderte tote Zivilisten: Im Gaza-Krieg werde die Liste mutmasslicher Kriegsverbrechen immer länger, sagt Stella Jegher von Amnesty International. Mehr...

Mao wie Churchill: Neue Sicht auf alte Massenmörder

History Reloaded Mit der Globalisierung werden sich auch unsere Geschichtsbilder verändern. Zum Blog

Ein Ende des Krieges ist nicht in Sicht

Der UNO-Sicherheitsrat verschiebt seine Abstimmung, die Kämpfe vor den Toren Damaskus gehen weiter. Mehr...

Wie kam das Gift ins UNO-Tribunal?

Während das UNO-Tribunal rätselt, wie sich Slobodan Praljak vergiften konnte, wird er in Kroatien bereits als Märtyrer gefeiert. Mehr...

Applaus hier, Prügel dort

Porträt Der russische Teenager Nikolai Desjatnitschenko stellte sich nach seiner Rede im Bundestag anlässlich des Volkstrauertages in seiner Heimat ins Abseits. Mehr...

Das Schicksal der Kriegsverbrecher

Porträt Die Aktivistin Florence Hartmann kam in das Gefängnis, für das sie arbeitete. Mehr...

Obamas Bomben für Riad

Menschenrechtsorganisationen werfen Saudiarabien Kriegsverbrechen im Jemen vor. Die Waffen dazu liefert vornehmlich die Regierung Obama. Mehr...

Der Fluch von Agent Orange

40 Jahre nach dem Ende des Vietnamkriegs warten Millionen Opfer des hochgiftigen Herbizids immer noch auf Gerechtigkeit. Die Wiedergutmachung der USA kommt nur langsam in Gang. Mehr...

Agent Orange und der lange Kampf um Gerechtigkeit

Der Vietnamkrieg endete vor 40 Jahren. Vietnamesische Opfer des Herbizids planen in den USA neue Klagen gegen Chemiekonzerne. In Frankreich hat der erste Agent-Orange-Prozess begonnen. Mehr...

Sanfte Hügel, wo einst die tödlichste Zone des Planeten war

Die EU-Regierungschefs treffen sich heute im belgischen Ypern. Dabei gedenken sie auch der Toten des Ersten Weltkriegs. Allein hier starben über eine halbe Million Soldaten, auch durch erstmals als Waffe eingesetztes Gas. Mehr...

Schutz für Kriegsopfer

Schweizer Diplomaten wollen eine Staatenkonferenz errichten. Das Ziel ist die bessere Durchsetzung des Kriegsvölkerrechts. Die Idee des Aussendepartements orientiert sich am UNO-Menschenrechtsrat. Mehr...

Der undankbarste Job der Welt

Nach dem Abgang Lakhdar Brahimis muss der UNO-Generalsekretär einen neuen Sondergesandten für Syrien suchen. Das wird schwierig, denn die Chancen auf ein Ende des Krieges tendieren inzwischen gegen null. Mehr...

Die Sorge um Assads Chemiewaffen steigt

Syrien verfügt über ein grosses Arsenal an chemischen Waffen. Die Befürchtungen mehren sich, dass Assad die Waffen gegen Aufständische einsetzen könnte – oder, dass sie Terroristen in die Hände fallen. Mehr...

«Make Kony Famous»

Hintergrund Seit Jahrzehnten treibt Rebellenchef Joseph Kony in den Urwäldern Zentralafrikas sein Unwesen. Nun will ihm das Internet das Handwerk legen. Eine einzigartige Geschichte aus dem Netz. Mehr...

Jene Sommertage, in denen in Jugoslawien der Krieg entbrannte

Hintergrund Vor 20 Jahren taumelte Jugoslawien in den Bürgerkrieg. Ein Besuch in Vukovar, das 1991 besonders litt. Mehr...

«Ich kann es nicht erwarten, diesem Tier in die Augen zu sehen»

Mevludin Oric ist einer von vier bekannten Überlebenden von Srebrenica. Seine Geschichte ist dramatisch: Neun Stunden lag er zwischen Leichen. Vor dem Kriegsverbrechertribunal will er gegen Ratko Mladic aussagen. Mehr...

Die Schweiz darf Massenmördern kein sicherer Hafen sein

Kommentar Um Völkerrechtsverbrechen zu ahnden, hätte die Schweiz Ressourcen. Nur nutzt sie diese anderweitig. Mehr...

Ein guter Geist wird weiterleben

Analyse Das Haager Jugoslawientribunal beendet nach fast 25 Jahren seine Arbeit. Es war – bei allen Einwänden – ein Erfolg: Es hat die Grundlage für Versöhnung geschaffen. Mehr...

Eine Attrappe

Kommentar Der Internationale Strafgerichtshof hat nach zwölf Jahren gerade mal zwei Verurteilungen erwirkt. Schuld daran ist aber weniger der Gerichtshof selber. Mehr...

Zu viele Kriegsfürsten laufen frei herum

Analyse Das Urteil gegen Liberias Ex-Präsidenten Charles Taylor sendet eine wichtige Botschaft aus. Mehr...

Der «virtuelle Krieg» und andere Denkfehler

Eine Ausstellung in Darmstadt zeigt, wie Kriegsbilder in Medien und Kunst verwertet werden. Dabei wird das enorme Ungleichgewicht in der globalisierten Welt deutlich. Mehr...

«General, wir warten auf Ihre Befehle»
Für viele Kroaten ist der ehemalige General Ante Gotovina immer noch ein Held.

Stichworte

Autoren

International

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung