Zum Hauptinhalt springen

Institutionenpatriotismus

Etwas, was unvorstellbar war: Institutionen wie der Rechtsstaat sind aufregend. Und die Grundlage für einen antirechten Patriotismus.

Quelle: Neo Magazin/YouTube

Wake up, Deutschland, sleeping beauty / Can you hear your call of duty? / The world has gone completly nuts / That’s why we’re back to help, mein Schatz / Achtung! Germans on the rise / But this time we are fucking nice!

Ist es eine Frühlingsmode? Ein Gag? Oder etwas ernsthaft Neues? Jedenfalls ist passiert, was man nie für möglich gehalten hätte: Institutionen wie Parlament, Polizei, Rechtsstaat sind plötzlich das neue sexy Ding. Ihre Verteidigung weckt unvermutete Leidenschaften. Und sie werden mit allen Mitteln des Pop verteidigt: mit Witz, mit Härte, mit professioneller Smartness.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.