Zum Hauptinhalt springen

Ist die Queen für den Brexit?

Ein Londoner Boulevardblatt behauptet, die EU-Absichten von Elizabeth II. zu kennen. Dann ging das Gewitter los.

Politisch stets neutral: Queen Elizabeth weiht in London die erste Haltestelle einer nach ihr benannten U-Bahn-Linie ein.
Politisch stets neutral: Queen Elizabeth weiht in London die erste Haltestelle einer nach ihr benannten U-Bahn-Linie ein.
Richard Pohle, Keystone

Mit einem «Bombenschlag» hat das Londoner Boulevardblatt «The Sun» am Mittwoch Politiker und brave Bürger im Vereinigten Königreich aufgeschreckt. Die Queen, verkündete die Zeitung auf ihrer Titelseite, wolle den britischen Austritt aus der EU. Das habe sie bei einem Gala-Essen in Windsor Castle vor fünf Jahren dem damaligen Vizepremier Nick Clegg gegenüber deutlich gemacht – weil ihrer Ansicht nach die EU in «die falsche Richtung» ziehe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.