Zum Hauptinhalt springen

Italiens Minister legen ihre Finanzen offen

Transparenz-Initiative in einer Zeit der harten Sparpolitik: Mario Monti, Ministerpräsident Italiens, bei einer Erklärung im Parlament.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.