IWF beteiligt sich nicht an Hilfe für Griechen

Der Internationale Währungsfonds beteiligt sich nach Angaben eines hochrangigen IWF-Vertreters zunächst nicht an einem dritten Hilfspaket für das hoch verschuldete Griechenland.

Will zuerst die Bereitschaft für Reformen: IWF-Chefin Christine LaGarde. (30. April 2014)

Will zuerst die Bereitschaft für Reformen: IWF-Chefin Christine LaGarde. (30. April 2014)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Währungsfonds werde sich nicht an den Hilfen beteiligen, so lange Athen nicht eine vollständige Umsetzung der von den Gläubigern geforderten Reformen akzeptiert habe und die Europäer nicht in Erleichterungen beim griechischen Schuldendienst eingewilligt hätten, sagte der IWF-Vertreter am Donnerstag. Es müssten «auf beiden Seiten schwierige Entscheidungen getroffen werden» - auf griechischer Seite «im Hinblick auf Reformen» und bei den europäischen Partnern Athens bezüglich eines «Schuldennachlasses».

(slw/AFP)

Erstellt: 30.07.2015, 18:59 Uhr

Artikel zum Thema

Griechenlands letzte Hoffnung

Porträt Maurice Obstfeld, der neue Chefökonom des Internationalen Währungsfonds, soll die Eurokrise beheben. Mehr...

Griechenland beantragt offiziell neue IWF-Hilfen

Athen bittet den IWF um einen neuen Kredit. Das geht aus einem Schreiben von Finanzminister Euklid Tsakalotos hervor. Mehr...

Athen zahlt Schulden zurück

Griechenland hat seine überfälligen Raten an den IWF und die EZB zurückbezahlt. Insgesamt überwies Athen 6,25 Milliarden Euro. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...