Zum Hauptinhalt springen

Schärfere Kontrollen ohne Laptop-Verbot

Fluggesellschaften müssen schärfere Sicherheitsvorschriften des US-Ministeriums für innere Sicherheit umsetzen, wie Minister John Kelly am Mittwoch in Washington verkündete: Kelly vor dem US-Senat. (Archivaufnahme)
Die USA hatten deshalb im März bereits viele Geräte im Handgepäck für direkte Verbindungen von zehn Flughäfen in Nordafrika, dem Nahen Osten und der Türkei verboten: Ein Kuwaiti versorgt vor seinem Flug von Kuwait in die USA seinen Laptop im Koffer. (23. März 2018)
US-Terrorexperten haben angeblich Erkenntnisse, wonach Terrororganisationen Sprengsätze in Laptops und anderen elektronischen Geräten verbergen können: Ein Sprengstofftest an einem Laptop in München. (Archiv)
1 / 4

Erweiterte Scans aller elektronischen Geräte

Schwer von Sprengstoff zu unterscheiden

Nur wenig Zeit

SDA/mch