Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kein Vertrauen in Bulgarien und Rumänien

Darauf müssen Bulgarien und Rumänien noch warten: Ein polnischer Grenzpolizist zerschneidet beim Schengen-Beitritt seines Landes den Grenzzaun. (21. Dezember 2007)

Monitoring nötig

Politischer Wille fehlt

Schweiz und bald Liechtenstein

SDA/ami