Zum Hauptinhalt springen

Kündigt sich Murdoch an, zieht die Regierung Cameron den Kopf ein

Der Medienmogul will in London den TV-Sender BSkyB kaufen. Wäre da nur nicht der Telefonskandal.

Rupert Murdoch trifft die politische Elite wo er will: Diese Woche wollte er in London und nicht am WEF.
Rupert Murdoch trifft die politische Elite wo er will: Diese Woche wollte er in London und nicht am WEF.
Keystone

Rupert Murdoch ist in London eingeflogen. Und noch immer versetzt der Grossverleger, der in den Achtzigerjahren mit Fleet Streets alter Zeitungstradition «aufräumte», die politische Elite des Vereinigten Königreichs in Panik, sobald er britischen Boden betritt. Nicht nur Verlagsdirektoren und Journalisten, sondern auch Politiker aller Parteien ziehen den Kopf ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.