Le Pens Partei liegt in Umfragen zur Europawahl vorne

Die Rechtspopulisten des Rassemblement National haben laut zwei Instituten einen knappen Vorsprung auf Macrons Präsidentenpartei.

Andere Meinungsforschungsinstitute sehen sie dagegen nicht vor Macrons Partei: Marine Le Pen. (Archiv)

Andere Meinungsforschungsinstitute sehen sie dagegen nicht vor Macrons Partei: Marine Le Pen. (Archiv) Bild: Michal CIZEK/AFP

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gut drei Wochen vor der Europawahl liegt in Frankreich erstmals die rechtsnationalistische Partei Rassemblement National von Marine Le Pen in zwei Umfragen in Führung.

In den neuesten Umfragen der Institute Ifop und OpinionWay liegt die Partei, die früher Front National hiess, mit 22,5 Prozent und 24 Prozent knapp vor der Partei La République en Marche von Präsident Emmanuel Macron, die demnach auf 21,5 Prozent und 21 Prozent kommt.

Andere Meinungsforschungsinstitute sehen die Präsidentenpartei dagegen weiter vorne (BVA und Harris interactive) oder gleichauf mit dem Rassemblement National (Elabe).

Die Partei von Marine Le Pen war bei der letzten Europawahl 2014 stärkste Kraft geworden. Für Macron, der sich bei der Präsidentschaftswahl 2017 in der Stichwahl gegen Le Pen durchgesetzt hatte, wäre ein Sieg der Rechtspartei auch eine persönliche Niederlage. (nag/sda)

Erstellt: 03.05.2019, 19:22 Uhr

Artikel zum Thema

Die Macron-Frage, Feindbild Brüssel und Gretas Aufruf

Worum geht es bei der Europawahl am 26. Mai? Und was bewegt die Wähler? Unsere Korrespondenten berichten über den Wahlkampf in acht Ländern. Mehr...

Die CDU macht Wahlkampf – aber ohne Merkel

Ob es um Europa oder um regionale Wahlen geht: Die Kanzlerin tritt nicht mehr für die CDU auf. Mehr...

Die Populisten blasen zum Sturm auf die Europäische Union

Analyse Bei den Europawahlen wollen die Populisten die Macht übernehmen, die Eliten stürzen. Wie gross ist das Risiko, dass sie die EU in ihre Einzelteile zerlegen? Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...