Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Luxusflucht übers Mittelmeer

Rettungsboot statt Luxus: Migranten nähern sich auf einem Boot von «Medecins Sans Frontières» der Stadt Trapani, auf Sizilien.

Maximal 14 Passagiere reisten jeweils mit. Die italienischen Medien beschreiben den Fluchtdienst als «Luxustaxi».

Verdient die Mafia mit?