Madrid droht offen mit Aussetzen der Autonomie

Der Countdown zum spanischen Ultimatum läuft. Spaniens Vize-Regierungschefin macht weiter Druck auf den katalanischen Regionalpräsidenten.

(nxp/sda/AFP)

(Erstellt: 17.10.2017, 18:22 Uhr)

Artikel zum Thema

Spanien entschuldigt sich – und droht

Der Delegierte der spanischen Regierung in Katalonien bezeichnet die Gewalt der Polizei als «inakzeptabel». Gleichzeitig erhöht Madrid den wirtschaftlichen Druck. Mehr...

Katalonien oder Spanien? Wo Schweizer Parlamentarier stehen

Politiker fordern eine Vermittlerrolle der Schweiz – und hoffen auf den neuen Aussenminister Cassis. Mehr...

Die EU muss sich in Katalonien einmischen

Analyse Die Unabhängigkeit Kataloniens darf die EU nicht befürworten, aber tatenlos zuschauen ist auch keine Lösung. Auf dem Balkan hat Brüssel oft vermittelt und Schlimmes verhindert. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Rioja fasziniert mit neuer Vielfalt

Die Winzer aus der Region Rioja glänzen mit stetig zunehmender Finesse und Vielfalt. Neben Weissweinen sind auch Einzellagen, Orts- und Gebietsweine auf dem Vormarsch.

Kommentare

Blogs

Geldblog Zurich unterstreicht Wachstumsambitionen

Die Welt in Bildern

Nichts wie weg: Ein Känguru flieht vor den Flammen in Colo Heights, Australien, die bereits 80'000 Hektaren Wald zerstört haben (15. November 2019).
(Bild: Hemmings/Getty Images) Mehr...