Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Unberührbare

Die Justiz legt Paragrafenschlingen um ihre Partei: Marine Le Pen in der Zentrale des radikalen, anti-europäischen Front National in Nanterre – die kürzlich durchsucht worden ist.
Darauf wurde Le Pens Büroleiterin und Vertraute Catherine Griset (r.) in Polizeigewahrsam genommen, befragt und anschliessend wegen Vertrauensbruchs angeklagt.
Das Parlament schaltete die EU-Anti-Betrugs-Einheit Olaf ein, die unter anderem zum Ergebnis kann, Légiers Anstellungsvertrag sei völlig fiktiv gewesen.
1 / 4

Büroleiterin und Leibwächter in Polizeigewahrsam

60 Assistenten für 23 Abgeordnete

Sollten sich die Vorwürfe bestätigen, könnte Marine Le Pen das passive Wahlrecht verlieren.

Rechtswähler glauben oft Verschwörungstheorien